Demnächst:

 

 

Zur Erzählung:

Novelle ist eine Prosaerzählung von Johann Wolfgang von Goethe. Am 23. März 1797 als Vers-Epos „Die Jagd“ konzipiert, wurde der Stoff erst im Oktober 1826 und im Januar/Februar 1827 wieder aufgegriffen, in Prosaform neu geschrieben, Anfang 1828 ‚corrigirt und adjustirt‘ und lag im Frühjahr 1828 im Druck vor. Goethe selbst wählte als Titel der Erzählung die literarische Gattungsbezeichnung ‚Novelle‘.
„Wissen Sie was“, sagte Goethe, „wir wollen es die ‚Novelle‘ nennen; denn was ist eine Novelle anders als eine sich ereignete unerhörte Begebenheit?“

 

Wer uns vorliest:

Peter Weiß ist Schauspieler und künstlerischer Sprecher beim Bayerischen Rundfunk. Sein Studium an der Universität Mozarteum Salzburg schloss er 1987 mit dem Schauspieldiplom ab. 1990 erhielt er den Förderpreis des Freistaates Bayern für junge Künstler. Theaterengagements führten ihn u. a. nach Frankfurt, Salzburg und München. Er spielt in zahlreichen Filmen und Fernsehproduktionen. Für das Bayerische Fernsehen ist er regelmäßig als Sprecher der Sendung quer und beim Adventssingen des Bayerischen Rundfunks zu hören und zu sehen. Im Radio hört man seine Stimme in den Programmen von Bayern 2, Bayern 4 und Bayern 1. Außerdem ist er auch als Sprecher für die Sender SWR, DLF, WDR, Deutschlandradio und Sky tätig. Peter Weiß ist Hörbuchinterpret bei AUDIBLE GmbH, Synchronsprecher bei FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH, TV Synchron Berlin GmbH und Bavaria Synchron.

 

Die nächste Veranstaltung:

 

 

Lesen werden am Freitag, dem 15. Dezember 2017, Schondorfs Bürgermeister Alexander Herrmann und am Sonntag, dem 17. Dezember, Landrat Thomas Eichinger. An beiden Veranstaltungen werden Maggie Jane und Silke Hohagen singen, von der Pianistin Katja Brandl am Klavier begleitet.
Die Sängerin Maggie Jane verbrachte einige Zeit in USA und Kanada, wo sie ihre Liebe zu Jazz und Popmusik entdeckte. Sie lebt am Ammersee und hat 2012 ihr erstes Album herausgebracht. Maggie Jane wird für namhafte Events und Galas deutschlandweit gebucht. Die Konzert-Pianistin Katja Brandl hat in München und Würzburg Klavier und Musik studiert. Sie lebt und arbeitet seit 9 Jahren in Inning am Ammersee.
Der israelische Fotograf Noah Cohen, auch seit vielen Jahren am Ammersee beheimatet, interessiert sich in seiner Arbeit vor allem für Menschen, Tanz und Musik. Sein aktuelles Projekt befasst sich mit der urbanen Subkultur junger Leute.

Der Jugendförderverein Schondorf freut sich sehr, diese Künstler und Volksvertreter für dieses einmalige Charity-Projekt gewonnen zu haben. Wir bitten die Besucher um eine Spende, die den Verein bei der Schondorfer Jugendarbeit unterstützt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Mitwirkenden für ihr Engagement. Für die Adventssoirees gibt es keinen Kartenverkauf. Jeder Spenden-Beitrag – egal in welcher Höhe – ist nach der jeweiligen Adventssoiree willkommen.

 

______________________

 

Weitere Termine entnehmen Sie bitte der Rubrik Vorschau